Warten

Der siebte Tag auf See – 5. Tag in der SAR – AREA

Kurs: halten-Langsamfahrt im Suchgebiet, Wind Nordwesten, dann Norden, Wellen 1-1,5 Maximum 6 in der Nacht

Wegen des Wetters weiterhin keine Boot in Sicht

Eine Übung mit Boot kann das SAR-Team wegen des Wellengang nicht durchführen.

Unser „Bordprogramm“ wird um Sprachkurse, Yoga (für Hartgesottene bei hohem Wellengang)  erweitert. Einige gucken Filme zum Zeitvertreib und natürlich Fußballspiele.

In der Nacht werden die Wellen bis zu 6 Meter hoch. Ein großartiges Schauspiel auf der Brücke. Das große Schiff hebt und senkt sich. Die Gischt spritzt hoch hinauf.

Peter allerdings liegt seekrank in unserer Kabine.

Die Wetteraussichten bleiben bis mindestens Dienstag schlecht

Der achte Tag auf See – 6. Tag auf See in der SAR – AREA

Kurs: halten-Langsamfahrt im Suchgebiet, Wind Nordwesten, Norden, Nordosten, Wellen 2,5 – 1 Maximum 5

Kein Boot in Sicht

04_Skizzieren_auf_der_Bruecke

Der übliche Gang zur Brücke. Auf dem Monitor des elektronischen Navigationssystems (Electronic Chart Display and Information System ECDIS) können wir jeden Morgen die neuesten Daten, wie die aktuelle Seekarte, unsere Position und Kurs, aber auch Radarinformationen und gespeicherte Daten ablesen.

Die kleinen blauen Kreise zeigen die Positionen der in den ungefähr letzten 2 Monaten geretteten Boote an. Sie häufen sich an unserer Position.

05_ECDIS-Display

Gerüchte, Gerüchte
Geschichten, Geschichten

Für Nachmittags und auch für morgen ist Regen vorausgesagt. Vielleicht wird es Mittwoch einen Rettungseinsatz geben. Das ideale Wetter wäre Sonne, Wind aus Süden und kaum Wellengang. Die Wellen sollen morgen nur 0,75 Meter hoch sein, der Wind aber aus Norden kommen.

Mittlerweile gibt sogar der Kapitän Unterrichtsstunden in Basic Navigation.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und ein dritter Geburtstag liegt an. Mark aus Kalifornien bekommt abends einen Kuchen und ein Geburtstagsständchen. Er bedankt sich und gibt seinen Gedanken Ausdruck. Das Flüchtlingsthema geht die ganze Welt an. Die Aquarius verkörpert das internationale zivile Engagement.

Später am abend sind viele auf der Brücke. Es ist ein lauer Sommerabend. Wir können von hier die Lichter von Tripolis sehen. Wir sind aber außerhalb der Sichtweite.

Der neunte Tag auf See – 7. Tag auf See in der SAR – AREA

Kurs: halten-Langsamfahrt im Suchgebiet, Wind Norden, Nordosten, Norden , Wellen 1-0,75

Kein Boot in Sicht.

Der Leiter des SAR-Teams fragt beim MRCC nach. Sie empfehlen, vor Ort zu bleiben.

Sicher ist einzig, dass Tausende bereit sind loszufahren.

Abends hält Christina eine Vortrag über den Asylprozess nach Erreichen italienischen Bodens. Die Geflohenen haben noch einen langen und ungewissen Weg vor sich.

Vierter Geburtstag. Rabbi, zweiter Koch, hat Geburtstag. Andreas, Erster Offizier, stimmt ein griechisches Geburtstagslied an. Alle singen Happy Birthday. Rabbi bedankt sich mit bewegenden Worten und wünscht der Aquarius in seinem Einsatz viel Erfolg.

06_Rabbi_hat_Geburtstag

Ebenezer, ein weiteres Besatzungsmitglied, wünscht Rabbi Erfolg und Wohlstand. Andreas fügt schnell hinzu: and a woman!

Der zehnte Tag auf See – 9. Tag auf See in der SAR – AREA

Kurs: halten-Langsamfahrt im Suchgebiet, Wind Norden, Nordwesten, Norden , Wellen 0,5 -1,5, regnerisch

Kein Boot in Sicht.

Wir warten.

03_wir_warten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s